Abschiedsständchen für AWO-Geschäftsführer Neidig

Werner Neidig (rechts) mit seinem Nachfolger Reinhard Zedler
Foto: suedkurier.de

Ein tolles Abschiedsfest war das am vergangenen Freitag in der Singener Gems. Der neue AWO-Geschäftsführer Reinhard Zedler hatte zum Abschied seines Vorgängers Werner Neidig ein tolles Fest auf die Beine gestellt. Neben hochrangingen Festrednern kamen natürlich auch die Takatukaland-Kinder auf die Bühne und sangen das Takatukaland-Lied. Reinhard Zedler ließ es sich nicht nehmen und präsentierte die Geschichte der Singener AWO in Form eines Films, humorvoll untermalt mit dem selbstkomponierten AWO-Lied.

Die Takatukaland-Kinder sangen das Takatukaland-Lied
Foto: suedkurier.de

Im Namen aller Kinder, Erzieherinnen und Eltern dankt auch der Förderverein Werner Neidig für seine großartigen Verdienste für die AWO im Kreisverband Konstanz und wünscht ihm und seiner Frau viele schöne Jahre im wohlverdienten Ruhestand. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Reinhard Zedler, der nicht nur das Takatukaland-Lied komponiert hat, sondern übrigens auch Mitglied im Förderverein Taka Tuka Land ist :-).

Mehr dazu im Südkurier

Tags: , , , , ,

Comments are closed.